Tanja Müller

Ich bin staatlich anerkannte Logopädin und zertifizierte Marburger Konzentrationstrainerin.

 Allgemein:

  • 2001-2004 Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie der GFEB medizinale Schule München
  • 2004-2015 angestellte Logopädin und fachliche Leitung in verschiedenen logopädischen Praxen und Einrichtungen in und um München
  • 2009 Weiterbildung zur zertifizierten Marburger Konzentrationstrainerin
  • seit März 2016 Praxisinhaberin der logopädischen Praxis Sprachraum Tanja Müller

 Fortbildungen:

  • “Verhaltensauffällige Kinder in der logopädischen Praxis” (D. Möller)
  • „Schritte in den Dialog“ (D. Möller)
  • „Mini-KIDS: direkte Therapie mit stotternden Kindern“ (P. Sandrieser)
  • „Verkörperte Erfahrungen – gefü(h)llte Sprache Konstruktionsgrammatik, Behandlung von Kindern mit Dysgrammatismus und eingeschränkter Formulierungsfähigkeit“ (H. Sonderegger)
  • „Die Entdeckung der Sprache; Entwicklung, Störungen, frühe Erfassung und Therapie“ (Zollinger)
  • „Verkörperte Erfahrungen – gefü(h)llte Sprache vom Satz zum Text“ (H. Sonderegger)
  • „Verkörperte Erfahrungen – gefü(h)llte Sprache Aufmerksamkeitsstörung“ (H. Sonderegger)
  • „Verkörperte Erfahrungen – gefü(h)llte Sprache St. Galler Modell“ (H. Sonderegger)
  • „Der patholinguistische Ansatz in der Diagnostik und Therapie bei Spracherwerbsstörungen“ (Siegmüller)
  • „Zwischen Forschung und Praxis: Kinder mit einer sprachlichen Beeinträchtigung im Alter von 0 bis 12 Jahren fördern“ (Dr. Zvi Penner)
  • „Assoziationsmethode nach McGinnis“
  • „Das ADHS: Erscheinungsformen, Behandlung und Verlauf vom Kleinkind bis zum Erwachsenenalter“ (Dr. Alfred)
  • “Die funktionelle Dysphagietherapie” – Grundkurs (Bartolome)
  • weitere Praxisinterne Fortbildungen